Römerstraße 63, 82205 Gilching +49 8105 73 66 11 info@immko.de

Verrentung von Immobilien: Mehr finanzielle Freiheit im Rentenalter

Die eigenen vier Wände gelten als eine der besten Möglichkeiten, um fürs Alter vorzusorgen. Eine eigene Immobilie bietet Sicherheit und finanzielle Unabhängigkeit - sofern Ihre Rente oder Pension hoch genug ist, um Ihre laufenden Kosten bequem zu decken. Aber was ist, wenn Ihre Rente nicht für einen komfortablen Lebensstil ausreicht? Eine Option ist, Ihre Immobilie zu verkaufen und wahlweise eine preiswertere Immobilie zu kaufen oder zur Miete zu wohnen. Es gibt jedoch eine Alternative: Haben Sie schon einmal von der Verrentung einer Immobilie gehört?

Wie Ihre Immobilie Ihre Rente aufbessern kann

Älteres Ehepaar

Die Immobilienverrentung oder Umkehrhypothek bietet Ihnen eine sichere Bleibe fürs Alter und gleichzeitig mehr finanzielle Freiheiten. Wenn Ihr Eigenheim vollständig abbezahlt ist und einen gewissen Verkehrswert besitzt, können Sie mit der Verrentung Ihr Einkommen im Rentenalter aufbessern. Und das funktioniert so: Sie verkaufen Ihre Immobilie an einen Investor, behalten aber das Wohnrecht auf Lebenszeit.

Der Investor zahlt Ihnen monatlich und lebenslang einen Betrag aus, der sich nach dem Verkehrswert Ihrer Immobilie richtet. Alternativ können Sie auch eine einmalige Auszahlung erhalten; bei der Sie selbstverständlich lebenslanges Wohnrecht behalten.

Ihre Vorteile als Eigentümer

Als Eigentümer profitieren Sie von der Verrentung Ihrer Immobilie vor allem aus finanzieller Sicht. Sie sichern sich eine stabile finanzielle Grundlage, um im Alltag sicher und unabhängig leben zu können. Dabei müssen Sie Ihr geleibtes Zuhause nicht aufgeben: Sie bleiben solange in Ihrer eigenen Immobilie wohnen, wie Sie möchten. Während Sie Ihr Eigenheim weiter frei nach Ihren Vorstellungen nutzen, bekommen Sie monatlich den Ertrag der Verrentung ausgezahlt. Diesen Betrag können Sie ganz nach Belieben zum Leben oder für den alltäglichen Luxus nutzen. So erhalten Sie finanzielle Stabilität - auch dann, wenn Ihre staatliche Rente dafür eigentlich nicht ausreichen würde. Sie verwandeln Ihre Immobilie gewissermaßen in Ihre monatliche Rente. Gerne beraten wir Sie ausführlich zum Thema und besprechen mit Ihnen Rechenbeispiele und verschiedene Angebote. So erhalten Sie einen Einblick, wie viel Sie monatlich oder als Einmalzahlung durch die Verrentung Ihrer Immobilie für Ihre Rente hinzugewinnen können.

Professionell organisierte Immobilienverrentung vom Experten

Einfamilienhaus im Allgäu

Wir von IMMKO IMMOBILIEN möchten, dass Sie bis ins hohe Alter Ihre finanzielle Unabhängigkeit bewahren können und Ihre Rente in vollen Zügen genießen. Niemand sollte sich in seinem wohlverdienten Ruhestand Sorgen um Ihre finanzielle Lage machen müssen.

Daher beraten wir Sie gerne zu Ihren Optionen bei der Verrentung Ihrer Immobilie. Gerne können Sie uns jederzeit für ein persönliches Gespräch kontaktieren. Gemeinsam klären wir, was Sie heute tun können, um Ihre Rente zu sichern und gleichzeitig ein sicheres Eigenheim auf Lebenszeit zu behalten.

Wir beraten Sie auch sehr gerne zum aktuellen Verkehrswert Ihrer Immobilie und helfen Ihnen, ein seriöses Angebot für die Verrentung Ihrer Immobilie zu finden.