Römerstraße 63, 82205 Gilching +49 8105 73 66 11 info@immko.de

Wohnen im Alter - die Tücken stecken im Detail 

Viele unserer älteren Kunden machen sich Gedanken über das Wohnen im Alter. Denn mit den fortschreitenden Jahren verändern sich nicht nur die Anforderungen an den Wohnraum, sondern auch die persönlichen Schwerpunkte. Aus diesem Grund bieten wir als Makler eine umfassende Beratung in diesem Bereich und helfen, passende und altersgerechte Wohnobjekte zu finden.

Warum das persönliche Alter bei Immobilien eine Rolle spielt

Altes Ehepaar

Die meisten Menschen kaufen eine Immobilie, um mit den eigenen Kindern unabhängig zu sein und für das Alter vorzusorgen. Doch sind die Kinder aus dem Haus, stellen einige fest, dass zu viel Wohnraum zur Verfügung steht, das Haus zu groß ist und auch die Aufteilung der Wohnfläche im Alter Probleme machen könnte. Zu enge oder zu steile Treppen, keine barrierefreien Badezimmer und auch keine Möglichkeit, diese Probleme zu korrigieren werden schnell zu echten Problemen. Dennoch möchten viele Menschen nicht auf das Eigenheim verzichten, da dieses eine finanzielle Absicherung für das Alter darstellt.

Altersgerecht wohnen in den eigenen vier Wänden

Sie müssen nicht auf Eigentum verzichten, nur weil Ihre aktuelle Immobilie zu groß oder nicht altersgerecht strukturiert ist. Viele Menschen suchen sich gezielt eine kleinere und angemessenere Immobilie mit altersgerechter Ausstattung und kaufen diese. Da Sie bereits eine Immobilie besitzen, können Sie diese über uns zu attraktiven Konditionen verkaufen. Aufgrund des Größenunterschieds zwischen alter und neuer Immobilie können Sie diese in der Regel direkt bezahlen und haben sogar noch Geld für eine neue Einrichtung übrig. Denn altersgerecht wohnen ist auch abhängig von der passenden Inneneinrichtung.

Was bedeutet überhaupt Wohnen im Alter?

Ältere Menschen haben besondere Ansprüche an den Wohnraum und die damit verbundenen Strukturen. Wenn wir für Sie ein altersgerechtes Haus oder eine altersgerechte Eigentumswohnung finden sollen, achten wir dabei auf folgende Fakten:

  • Alle Teile der Immobilie sollten ebenerdig sein.
  • Türen und Durchgänge müssen breit genug für einen Rollstuhl sein.
  • Ein ausreichend großes Bad mit ebenerdiger Dusche. Das Bad kann bei Bedarf an den individuellen Bedarf angepasst werden.
  • Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe.

Das sind natürlich nur die Grundlagen, die als Anforderungen für das Wohnen im Alter gelten. Jeder Kunde hat selbstverständlich noch eigene und individuelle Schwerpunkte, die wir in unserer Arbeit berücksichtigen.

Veränderungen im Wohnraum gewünscht? Kontaktieren Sie uns!

Gemütliches Wohnzimmer

Wenn Sie selbst über das Wohnen im Alter nachdenken und feststellen, dass Ihr bisheriges Konzept nicht dauerhaft überzeugt, dann kontaktieren Sie uns. In einem gemeinsamen Gespräch finden wir Ihre individuellen Wünsche und Anforderungen heraus und suchen für Sie die passende Lösung. Selbstverständlich können Sie uns auch damit beauftragen, einen Käufer für Ihre bisherige Immobilie zu finden und somit den Umzug in das neue Zuhause so schnell wie nur möglich zu bewerkstelligen. Als erfahrene Makler kennen wir den Markt und die potenziellen Käufer und unterstützen Sie gerne.

Vereinbaren Sie einfach einen Termin bei uns und lassen Sie sich von unserer Erfahrung und unserer Kompetenz überzeugen. Sie werden dank uns das Wohnen im Alter vollends genießen können.